Lexapro

Escitalopram ist ein Arzneistoff der zur Behandlung von Depressionen eingesetzt wird.

Angst und Depression sind zwei der prominentesten Erscheinungen der Neuzeit. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Forschung zu diesem Thema kontinuierlich fortgesetzt wird. Escitalopram ist einer der neuen antidepressiven Wirkstoffe, welches als Ergebnis dieser Forschung entwickelt wurde. Im Vergleich zu seinem Vorgänger Citalopram, ist diese Formel noch effektiver und zielt genauer auf die Bekämpfung der Symptome von Angst und Depression, wie Nervosität, Unzufriedenheit und Mangel an Energie. Darüber hinaus können Medikamente mit dem Wirkstoff dazu verwendet werden, um eine Vielzahl von anderen psychischen Störungen, einschließlich Panikstörung und Zwangsstörung zu behandeln. Egal, wie schlecht Sie sich fühlen, Escitalopram kann Ihnen helfen, ein neues glückliches Leben aufzubauen.

Escitalopram ist der Wirkstoff, es wird unter folgenden Handelsnamen verkauft Cipralex (D, A, CH), Lexapro (USA), Seroplex (F), Anxiset-E (India), Lexamil, Lexam, Entact.

Bestellen Sie jetzt Escitalopram in der zuverlässigen und günstigen Online-Apotheke Generic4All!

Kaufen Sie jetzt Lexapro online und bekämpfen Sie Ihre Depressionen. Problemlos in der Online Apotheke kaufen. Günstigste Preise online. Sicher und diskret. Kaufen Sie das Original. Vergleichen Sie die Preise, Generic4All ist am günstigsten! Keine Versandkosten zahlen. Erfahrungen mit Escitalopram sind durchweg positiv, die Nebenwirkungen gering. Wirksamkeit bewiesen. Wirksames Antidepressivum. Glücklich werden. Bestellen Sie noch heute. Escitalopram Test und Erfahrungen positiv! Lexapro kaufen! Ohne Rezept rezeptfrei kaufen! Escitalopram Generikum.
Hier geht es zur Online-Apotheke!

Vorteile auf einen Blick:

  • Hilft gegen Depression, indem das chemische Gleichgewicht im Gehirn wiederhergestellt wird
  • Effektive Behandlung gegen Panikattacken und Zwangsstörungen
  • Zur Behandlung von Depressionen bei Jugendlichen zugelassen
  • In der Regel mit minimalen Nebenwirkungen gut verträglich
  • Nur eine relativ kleine Dosierung ist für schnell wirkende Ergebnisse notwendig

Medikamente mit Escitalopram können folgende Nebenwirkungen verursachen:

  •      Übelkeit
  •      Trockener Mund
  •      Schlafprobleme
  •      Verstopfung
  •      Müdigkeit
  •      Schläfrigkeit
  •      Schwindel
  •      Schweißausbrüche

FAQ

Wie wirkt Escitalopram?

Escitalopram gehört zu einer Klasse von Medikamenten namens SSRI (Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer). In unserem Gehirn haben wir viele Neurotransmitter, es handelt sich dabei natürliche Chemikalien, die verantwortlich für die Übertragung von Daten von einer Zelle zur anderen sind. Einer dieser Neurotransmitter ist Serotonin. Ein Überschuss an Serotonin wird zwischen den Zellen resorbiert. Manchmal kommt es zu Störungen in diesem Prozess, was zu einem Ungleichgewicht des Serotonin-Niveaus führt. Dies verursacht dann psychische Probleme wie Depressionen. Durch die Blockade der Wiederaufnahme oder Absorption von Serotonin, die übrig bleibt, bleibt mehr Serotonin zwischen den Nervenzellen und erhöht die Chancen der Aktivierung der in den nächsten Zellen.

Was ist der Unterschied zwischen Citalopram und Escitalopram bzw. Celexa und Lexapro?

Lexapro (Escitalopram) ist im Wesentlichen eine aktualisierte Version von Celexa (Citalopram) und verwendet unterschiedliche Enantiomere. Enantiomere sind Moleküle, die sich sehr ähnlich sind, sich jedoch in räumlichen Strukturen zu einem Gegenstück verhalten wie dessen Spiegelbild. Citalopram nutzt beiden Enantiomere von seines Wirkstoffes (S und R), um Angst und Depression zu behandeln. Spätere Entwicklungen haben jedoch gezeigt, dass vor allem das S-Enantiomer wirksam für die Behandlung von psychischen Problemen ist. Diese Entdeckung führte zur Entwicklung von Lexapro (Escitalopram), welches nur das S-Enantiomer nutzt.

Kann ich Alkohol trinken während der Einnahme von Escitalopram?

Alkohol kann einige der Nebenwirkungen von Escitalopram verstärken. Es wird daher geraten, keinen Alkohol zu trinken oder zu begrenzen während Sie dieses Medikament einnehmen.

Wie lange dauert es, bis Escitalopram beginnt zu wirken?

Viele Patienten beginnen nach 1-2 Wochen eine deutliche Verbesserung der Symptome zu spüren. Der Wirkmechanismus dieses Medikamentes beginnt jedoch in der Regel 4-6 Wochen nach Beginn der Behandlung sich voll zu entfalten.

Was ist die empfohlene Dosierung von Escitalopram?

Die empfohlene Anfangsdosis von Escitalopram für die Behandlung von Depression oder Angst bei Erwachsenen und Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 17 ist 10 mg, einmal täglich eingenommen. Bei Bedarf kann diese Dosis bis zu einem Maximum von 20 mg einmal täglich eingenommen erhöht werden.

Die maximale empfohlene Tagesdosis von Generic Lexapro (Escitalopram) für ältere Menschen oder Menschen mit Leberproblemen ist 10mg.

Hier geht es zur Online-Apotheke!